Leica Lino L2P5G 

Multifunktionalität und höchste Sichtbarkeit

Der Leica Lino L2P5G arbeitet mit grünen Linien- und Punktlasern. Dies erhöht die Lasersichtbarkeit in hellen Umgebungen und großen Räumen. Grünes Licht wird vom menschlichen Auge besser wahrgenommen als rotes Licht. Die Li-Ionen-Akkutechno-logie trägt zusätzlich zur Benut-zerfreundlichkeit der Geräte bei. Sie ermöglicht mit nur einer Bat-terieladung einen Betrieb über zwei Arbeitstage.

Technische Details

  • Selbstnivellierung
  • Exakter 90° Winkel
  • Große Glaslinse
  • Modernes, ergonomisches Gehäuse
  • Bedienungsfreundlich

Kreuzlinien- und Punktlaser

Der Leica L2P5 ist ein selbstnivellierender Kreuzlinien- und Punktlaser. Dieser Lino ist ideal für Ausrichtungsaufgaben, wie z. B. Fliesenlegen, Trockenbau, Trennwände und Elektroinstallationen sowie Lotpunktprojektion, Abstecken oder übertragen von gemessenen Punkten.

Arbeitsbereich

Leica Optik ermöglicht es dem Lino L2P5, sehr helle und gut sichtbare Laserlinien und -punkte zu projizieren. Der Arbeitsbereich kann, je nach Lichtverhältnissen, bis zu 25 Meter betragen. Dieser Bereich kann durch Einsatz des Laserempfängers auf 80 m erweitert werden.

Selbstnivellierend

Der Leica L2P5 ist ein selbstnivellierender Punkt- und Kreuzlinienlaser. Dies bedeutet, dass er seine Ausrichtung automatisch und ohne jede manuelle Justierung korrigiert, wenn er sich um ± 4° in Schräglage befindet.

Magnetische Befestigung

Dieses 2-in-1 Lasergerät hat magnetische Adapter, die eine schnelle und absolut präzise Positionierung des Gerätes ermöglichen. Sie können es ganz einfach in U-Profilen, an Ecken oder an jeder anderen magnetischen Oberfläche befestigen.

Ununterbrochene Energieversorgung

Ihr Leica Lino L2P5 Lasergerät hat ein Dreifach-Energiekonzept. Mit nur einer Aufladung der Lithium-Ionen Akkus wird ein Betrieb von bis zu 44 Stunden erreicht. Es kann aber auch mit Alkaline Batterien oder dem Ladegerät betrieben werden.