Leica Lino L2G 

Sichtbarkeit auf neuem Niveau

Der Kreuzlinienlaser Leica Lino L2G projiziert deutlich sichtbare Linien rechtwinklig zueinander. Durch die neue grüne Lasertechnik sind die Linien des Leica Lino L2G ausgeprägter und klarer. Mit diesem Gerät lässt sich die Bezugslinie schlicht und einfach besser erkennen – selbst in sehr heller Umgebung oder auf langen Distanzen.

Technische Details

  • Modernes, ergonomisches Gehäuse
  • Exakter 90° Winkel
  • Große Glaslinse
  • Bedienungsfreundlich

Grüne Lasersichtbarkeit

Die neue grüne Lasertechnologie von Leica Geosystems bringt die Sichtbarkeit und Klarheit der Laserlinien auf die höchste Stufe. Grüne Referenzlinien sind bei schwierigen Lichtverhältnissen und über weite Distanzen leicht erkennbar.

Dreifach-Energiekonzept

Das Dreifach-Energiekonzept des Leica Lino L2G sorgt für einen unterbrechungsfreien Arbeitsablauf. Sie können Ihr Lasergerät mit wiederaufladbaren Lithium-Ionen Akkus bis zu 28 Stunden mit nur einer Ladung betreiben. Alternativ können Sie Alkaline-Batterien oder einfach das Ladegerät verwenden.

Clevere Magnetadapter

Durchdachte Magnetadapter ermöglichen es Ihnen, Ihren Lino L2G mit absoluter Präzision rasch zu positionieren. Sie können den drehbaren Adapter an Ecken und Profilen positionieren oder in Verbindung mit dem UAL 130 Adapter einfach an Metallrohren, Ständern und Pfosten befestigen.

Immer nivelliert

Der Leica Lino L2G ist ein selbstnivellierendes Lasergerät. Er korrigiert die Ausrichtung der Laserlinien automatisch, wenn er sich um ± 4° in Schräglage befindet. Um Fehler zu vermeiden, blinken die Laserstrahlen, sobald sich die Schräglage außerhalb dieses Bereiches befindet.